Coach Lea

Nach dem Abitur in Niedersachsen ging sie nach Berlin, machte ihr Diplom als Verwaltungswirtin und verbrachte mehr als 10 Jahre im Büro.

Als Lea anfing, Berlin und sein „Kinky Life“ zu erkunden, sammelte sie grundlegende Erfahrungen in BDSM sowie in verschiedenen Techniken der Selbsterfahrung, Körperarbeit, Energiearbeit, Tai Chi, Qi Gong, Contact Improvisation und einiges mehr.

Ihr „zweites Leben“ begann mit der Ausbildung zur Heilpraktikerin, anschließendem Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin, Akupunktur, westlichen Kräuterkunde sowie den unterschiedlichsten Therapieverfahren.

Aus der Kombination eines vielschichtigen Sexlebens, ihrem heilerischen Wissen und dem Wunsch, die Sexualität anderer Menschen zu bereichern, entwickelte sie ihr Konzept von Sexualberatungen und Unterrichtung von Sexual-Techniken.

mehr bei: www.facebook.com/lea.coaching und www.coachlea.de