Was Yella peinlich ist …

Manche könnten ja denken, das mir so fast gar nichts mehr peinlich ist, was mit Sex zusammenhängt …

Doch das ist gar nicht so! Die LoveBase ist ein geschützer Raum und wenn ich Vorträge über Sex halte, sind dort immer Menschen, die ausdrücklich über Sex mit mir reden wollen …

Szenewechsel: Voller Copyshop im Szeneviertel Kreuzberg in Berlin. Ich möchte 10 hochauflösende anatomische Zeichnungen zum G-Punkt farbig auf DIN A3 ausdrucken und anschließend laminieren.  Ui, da bin ich ins Schwitzen gekommen! Es hat natürlich nichts auf Anhieb geklappt und ich brauchte 2 Angestellte und 45 Minuten bis alles fertig war.

Mir wurde irgendwann bewusst, dass es mir richtig peinlich ist mit lauter „Muschis“ den Laden zu laufen, egal wie anatatomisch korrekt und überhaupt nicht pornographish die waren!

Als es mir bewusst wurde war das Problem schon fast erledigt: gut durchatmen und gerade hinstellen – und über mich selbst lachen. Es hat mir gefallen, dass auch mir mal was peinlich ist!

Die Zeichnungen sind übrigend Teil meines G-Puntk Buches das schon fast fertig ist, yipphie!